TSV 1860 München
Werde Mitglied bei uns!
Altmann Bau

Erfahrung seit beinahe 30 Jahren [...mehr!]

Gemeinde Chamerau

Besuchen Sie die Website unserer Hei- matgemeinde [...mehr!]

Die Chronik der 60er-Feunde Lederdorn

Die wichtigsten Stationen aus über 10 Jahren Vereinsleben.

1999

Im Jahr 1999 unternahm man eine Kutschenfahrt zum Haidsteiner Kirta und startete erstmals bei der Regionsmeisterschaft.

 

Als 60. Mitglied trat Marco Aschinger im Jahr 2000 dem Fanclub bei.

2003

Zum 5-jährigen Gründungsfest des Vereins wurde am 22. Juni 2003 unter der Schirmherrschaft von Alfred Klein ein Seifenkistenrennen veranstaltet. Mehrere hundert Zuschauer säumten die Rennstrecke und sahen zwei spektakuläre Läufe. Fanbeauftragte Jutta Schnell überbrachte anschließend die Glückwunsche des TSV 1860.

 

Durch den Sieg bei der Regionsmeisterschaft 2003 in Geigant qualifizierten sich die 60er-Freunde für das Endturnier in Saal/Donau. Obwohl mit Johannes Träger der Torschützenkönig aus den eigenen Reihen kam, mußte der langen Anfahrt Tribut gezollt werden und man schied bereits in der Vorrunde aus.

2004

Als Patenverein beim 10-jährigen Gründungsfest der Löwenfreunde Stachesried-Seugenhof war der Verein 2004 besonders gefordert. Bereits das Patenbitten war ein echter Höhepunkt.

 

Erstmalig wurde 2004 ein XXL-Kickerturnier mit 16 teilnehmenden Mannschaften veranstaltet. Den von Walter Altmann gestifteten Wanderpokal holte sich die Jugendfeuerwehr Lederdorn.

2005

Im Fasching 2005 sorgten die 60er zusammen mit den Bergschützen für Schlagzeilen, indem sie eine Faschingshochzeit feierten. Am Faschingsdienstag vermählten sich das Brautpaar Paula Sax´n von Drieben und der Ringstraßn-Schneider-Heinerl. Wanderprediger Don Dede de Promillo traute die beiden am Misthaufen des Hejwonga, während s´Afro-Hanserl vo da Sejnweba-Ranch für gute Stimmung sorgte.

 

Pünktlich zum 2. XXL-Kickerturnier am 18.06.2005 wurde der vereinseigene Kicker fertig gestellt. "Das Wunder ist fern" konnte sich als Sieger feiern lassen. Anschließend wurde mit dem "Riedlsteinfeuer" gefeiert.

 

Zum zweiten Mal nach 2003 konnten die 60er-Freunde 2005 den Sieg bei der Regionsmeisterschaft feiern. Im Finale in Waldmünchen konnte Bertzhof im Siebenmeterschießen besiegt werden.

 

Im Dezember 2005 konnte die Anschaffung eines vereinseigenen Kleinbusses realisiert werden. 

2006

Beim 3. XXL-Kickerturnier 2006 konnte das Bauwong-Team den Wanderpokal in Empfang nehmen.

 

Bei der Weihnachtsfeier 2006 konnte Vorstand Manfred Ebner mit Michael Weber das 100. Mitglied der 60er-Freunde auszeichnen.

2007

Der FC Raindorf gewinnt im Juni 2007 das 4. XXL-Kickerturnier vor den Feierdeifen.

2008

Am 12. April war das Patenbitten bei den Löwenfreunden Stachesried-Seugenhof die bei unserem 10-jährigen Gründungsfest unser Patenverein sind.

 

10-jähriges Gründungsfest der 60er-Freunde Lederdorn am 27./28. Juni 2008.

 

FC Raindorf gewinnt zum 2. mal das bereits schon 5. XXL-Kickerturnier vor den Bergbolzern.

2009

Skiausflug nach Wagrain in Österreich am 28. Februar.

 

Am 01. Mai Fahrt zum Auswärtsspiel gegen den FC Augsburg.

 

Die Feierdeifen gewinnen im Juni das 6. XXL-Kickerturnier vor dem FC Raindorf und Das Wunder ist fern.

 

Im November Hauptversammlung mit Neuwahl der Vorstandsschaft, bei der langjährige Mitglieder wie Thomas Breu und Christian Engl nicht mehr antraten.

2010

Im Februar fanden an zwei hintereinanderfolgenden Wochenenden gleich zwei größere Ereignisse statt:

Zuerst die Fahrt zum Heimspiel gegen Alemannia Aachen, danach nur eine Woche später der bereits traditionelle Skiausflug, der die 60er-Freunde diesmal nach Bad Hofgastein in Österreich führte.

 

Im Mai beteiligten wir uns sehr erfolgreich an der Dorfmeisterschaft der Bergschützen Lederdorn und belegten mit der Mannschaft den 1. Platz, im Einzel errang Schmatz den 2. Platz.

 

Das 7. XXL-Kickerturnier gewann im Juni diesen Jahres die Mannschaft von Vogel der Nacht, auf den Plätzen folgten der FC Raindorf und die Bombenleger.

 

Anfang Dezember Fahrt zum Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin.

2011

Mitte Februar fand der Skiausflug nach Saalbach-Hinterglemm statt.

 

Am Rosenmontag Anfang März wurde mit Unterstützung der 60er-Freunde der Kinderfasching im Gasthof Saurer gefeiert.

 

Am 14. August Besuch des Heimspiels gegen den FC Erzgebirge Aue in der Allianz Arena in München.

 

Ende September fand unter großer Anteilnahme der erste Tagesausflug unseres Fanclubs in die Gegend von Kelheim / Kloster Weltenburg statt.

 

Mitte November fand die Jahreshauptversammlung 2011 im Gasthaus Saurer statt, bei der Manfred Ebner als 1. Vorstand bestätigt wurde. Neu in die Vorstandschaft wurden Kathrin Bielmeier, Anita Altmann, Bettina Breu und Michael Weber gewählt. Unser Dank gilt denn ehemaligen Mitgliedern Regina Breu, Andreas Schmatz, Walter Altmann und Wolfgang Weingut.

 

Ende November, am 26.11.2011 fand noch eine Fahrt zum Heimspiel unserer Löwen gegen Eintracht Frankfurt in die Allianz Arena statt.

 

2012

Anfang Februar, am 04. fand bei eisigen Temperaturen (-20 Grad) der Skiausflug nach Schladming / Österreich statt.

 

Am Rosenmontag, dem 20. Februar fand der Kinderfasching der 60er-Freunde unter sehr großer Besucherzahl statt.

 

Besuch des Heimspiels am 17. März gegen den späteren Aufsteiger die SpVgg Greuther Fürth, am 04. August Fahrt zum ersten Heimspiel der Saison 2012/2013 gegen den Aufsteiger SSV Jahn Regensburg und am 03. November nochmals zu einem Heimspiel gegen den FC St. Pauli.

 

Am 01. Juli Teilnahme am Kickerturnier im Rahmen des Gründungsfestes des FC Raindorf, aus dem unsere Mannschaft als Sieger hervorging.

 

Auf der ARGE Sitzung der Region 12 in Gleißenberg am 17. November wurden unsere Mitglieder Kathrin Bielmeier und Michael Weber (mit anderen) zu gleichberechtigten Regionsvorsitzenden gewählt.

 

Kurz vor Weihnachten fand am 23. Dezember unsere alljährliche Weihnachtsfeier als Abschluss des Vereinsjahres statt, bei dem zum ersten Mal das Stück der "Löwenstammtisch im Himmel" aufgeführt wurde.

 

2013

Zum mittlerweile dritten Mal fand am Rosenmontag, dem 11. Februar der Kinderfasching im Gasthaus Saurer statt.

 

Ebenfalls im Februar, am 23. ging es beim alljährlichen und traditionsreichen Tages-Skiausflug dieses Jahr ins Skigebiet Maria Alm / Hochkönig nach Österreich.

 

Am 16. März besuchten die 60er-Freunde das Heimspiel gegen den späteren Aufsteiger Hertha BSC Berlin in der Allianz Arena.

 

Ende Mai / Anfang Juni Teilnahme an der Dorfmeisterschaft des SKK Lederdorn in Raindorf mit 7 Mannschaften, bei dem unsere Herrenmannschaften die Plätze 1-4 belegten.

 

Ende Juli, am Freitag, den 26. fand am Sportplatz in Lederdorn ein Saugrillen statt. Sau und Bier wurden von unseren Mitglieder Kögler und Häring gestiftet.

 

Das Highlight des Jahres, das 15-jährige Gründungsfest, fand am 07. September 2013 auf dem Haidstein statt. In der vollen Berghütte fanden sich neben unseren Mitgliedern auch Gäste des TSV 1860 München ein. Neben Vize-Präsident Peter Helfer, ARGE-Vorstand Gerhard Schnell und der Fanbeauftragten Jutta Schnell waren auch die Spieler Philipp Steinhart und Kodjovi Koussou anwesend.

 

Fahrt zum DFB-Pokal Heimspiel in der ausverkauften Allianz Arena gegen Borussia Dortmund am 24. September 2013.

 

Am 29. November 2013 fand die Jahreshauptversammlung der 60er-Freunde Lederdorn im Gasthaus Saurer statt. Bei den problemlosen Neuwahlen der Vorstandschaft gab es nur eine Änderung, Michael Weber ist nun statt Andreas Breu 2. Vorstand. Wir danken auf diesem Wegen unserem Gohler für die langjährige treue Mitgliedschaft und für seine Tätigkeit in der Vorstandschaft.

 

Anfang Dezember (07.12.2013) machten sich die 60er-Freunde nochmals auf in die Alianz Arena zum Heimspiel gegen Union Berlin und konnten einen 2:1 Sieg feiern.

 

Das Vereinsjahr wurde wie immer mit der Weihnachtsfeier, dieses mal am Sonntag, den 22. Dezember 2013 im Gasthaus Saurer beendet.

 

2014

Am 15. Februar 2014 fand der Tagesskiausflug nach Fieberbrunn in den Kitzbühler Alpen statt.

 

Der Kinderfasching fand dieses Jahr am 03. März im Gemeinschaftshaus Lederdorn seinen Platz und konnte mit Erfolg durchgeführt werden und entwickelt sich immer mehr zur festen Veranstaltung unseres Fanclubs.

 

Mitte April erfolgte die Teilnahme am Eisstockturnier des FC Chamerau, wo der 3. Platz belegt werden konnte.

 

Am 10. Mai nahm unser Fanclub traditionell an der Dorfkegelmeisterschaft des SKK Lederdorn mit vier Mannschaften teil, bei der als bestes Ergebnis der 2. Platz heraus sprang.

 

Anfang Juli, am 05. Juli 2014 feierte unser Patenverein aus Stachesried an zwei Tagen sein 20-jähriges Bestehen. Wir nahmen am Samstag am Kickerturnier teil.

 

Gleich am nächsten Tag, den 06. Juli stand in Chamerau der Festumzug zum 140-jährigen der KurK Chamerau auf dem Programm, wir beteiligten uns hier mit einer großen Zahl von Mitgliedern am Festumzug.

 

Dieses Jahr konnte auch wieder ein Vereinsausflug organisiert werden. Am 20. September 2014 führte die Fahrt nach Pilsen, auf dem Programm stand ein Besuch der Pilsner Urquell Brauerei sowie des Zoo und Dinoparks.

 

Ende des Vereinsjahres mit der Weihnachtsfeier am Sonntag, den 21. Dezember 2014 im Gasthaus Saurer. Hierbei wurden insgesamt 14 Mitglieder für ihre 10jährige Mitgliedschaft geehrt, Fan des Jahres wurde Michael Weber.

 

2015

Die erste Veranstaltung des Jahres war unser Kinderfasching im Gasthaus Saurer in Lederdorn, der am Sonntag, den 01. Februar 2015 statt fand.

 

Am Samstag, den 21. Februar 2015 Tages-Skiausflug mit 61 Teilnehmern in die Flachau.

 

Nach längerer Zeit besuchten wir wieder ein Auswärtsspiel der Löwen. Dieses mal das Bayrisch-Fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth, am Freitag, den 13. März 2015 im Fürther Ronhof. Der TSV 1860 konnte das Spiel zur Freude der zahlreichen Anhänger mit 3:0 für sich entscheiden.

 

Am Samstag, den 19. September 2015 fuhren wir zum Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern nach München in die Allianz Arena, das Spiel endete 1:1.

 

Die Jahreshauptversammlung fand am Freitag, den 27. November 2015 im Gasthaus Saurer statt. Es gab nur bei den Beisitzern Änderungen, neu sind Lothar Greisinger und Jonas Dendorfer, ausgeschieden ist Anita Altmann.

 

Der Vereinsausflug führte am Sonntag, den 13. Dezember 2015 nach Abensberg. Bei einer Stadtführung lernte man die schöne Altstadt und lange Geschichte kennen. Anschließend wurde der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt am Hundertwasserturm rund um die Brauerei Kuchlbauer besucht.

 

2016

Am Samstag, den 05. März 2016 fand der Skiausflug ins Skigebiet Schmitten/Zell am See in Österreich statt.

 

Das Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth wurde am Freitag, den 08. April 2016 besucht.

 

Jahreshauptversammlung am Freitag, den 25. November 2016 im Gasthaus Saurer in Lederdorn.

 

Fahrt zum Heimspiel des TSV 1860 gegen Dynamo Dresden am Samstag, den 03. Dezember 2016.

 

Abschließende Weihnachtsfeier fand am Sonntag, den 18. Dezember im Gasthaus Saurer statt.

 

2017

Am Samstag, den 04. Februar 2017 fand der Skiausflug ins Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn statt, 57 Personen nahmen teil.

 

Einen der schwärzesten Tage in unserem Vereinsleben mussten wir am Dienstag, den 30. Mai 2017 in der Allianz Arena in München erleben, als das Relegationsspiel der 2. Liga mit 0:2 gegen Jahn Regensburg (nach 1:1 im Hinspiel) verloren ging und damit der Abstieg unserer Löwen besiegelt wurde. Aufgrund Finanzproblemen ging es sogar bis in die Regionaliga Bayern hinunter.

 

Teilnahme an der Dorfkegelmeisterschaft des SKK Lederdorn auf den Kegelbahnen in Raindorf mit zwei Mannschaften am Samstag, den 05. August 2017.

 

Ende September am Samstag, den 30.09.2017 besuchten wir mit 30 Personen das Heimspiel im Grünwalder Stadion gegen den 1. FC Schweinfurt 05. Die Löwen gewannen 3:1 und festigten damit die Tabellenführung.

 

Die Jahreshauptversammlung fand am Freitag, den 17.11.2017 im Gasthaus Saurer statt. Bei sehr geringer Beteiligung ergab sich nur eine Änderung, Manuel Grassl ist nun statt Lothar Greisinger Beisitzer.

 

Unsere abschließende Weihnachtsfeier fand am Freitag, den 22. Dezember im Gasthaus Saurer statt und beschloss das Vereinsjahr.

 

2018

Der Skiausflug führte uns am Samstag, den 17. Februar nach Wagrain in Österreich.

 

Am Samstag, 26. Mai Teilnahme am 11er Turnier des Gotteszeller Fanclubs.

 

Teilnahme an der Dorfkegelmeisterschaft des SKK Lederdorn am 29./30. Juni, bei der wir den 1. und 2. Platz belegen konnten.

 

Am Samstag, den 22. September wurde das Heimspiel im Grünwalder Stadion gegen den SV Wehen-Wiesbaden mit 40 Teilnehmern besucht.

 

Unser 20jähriges Gründungsfest wurde auf der Haidsteiner Hütte in Lederdorn in gemütlicher Runde gefeiert. Als Gäste des TSV 1860 München konnten wir Jutta Schnell (Fanbeauftragte) und Gerhard Schnell (ARGE-Vorsitzender) begrüßen. Die 13 Gründungsmitglieder wurden in diesem Rahmen mit einem Präsent und einer Urkunde geehrt.

 

Unsere Jahreshauptversammlung wurde am Freitag, den 16. November im Gasthaus Saurer abgehalten.

 

Zum ersten Mal in unserer Geschichte musste leider die Weihnachtsfeier aufgrund Terminüberschneidungen entfallen.

 

2019

Unseren traditionellen Skiausflug führten wir am Samstag, den 16. Februar durch, Ziel war das Skigebiet Fieberbrunn, Saalbach, Hinterglemm, Leogang in Österreich, knapp 50 Personen waren dabei.

 

Am Samstag, den 23. März fuhren wir mit über 30 Personen zum 3. Liga Heimspiel gegen den SV Meppen, Endstand 1:0 für 60.

 

Unseren ersten Löwenstammtisch im Gasthaus Saurer, hielten wir am Sonntag, den 31. März.

 

Zum letzten Heimspiel der Saison 2018/2019 fuhren wir am Samstag, den 11. Mai 2019 ins Grünwalder. Durch einen 3:2 Erfolg gegen Fortuna Köln wurde der Klassenerhalt perfekt gemacht.

 

Unser Vereinsausflug führte uns am Samstag, den 07. September in den Bayernpark bei Reisbach in Niederbayern. 30 Teilnehmer erlebten trotz schlechten Wetters am Vormittag einen schönen Tag.

 

In der Saison 2019/2010 besuchten wir am Samstag, den 28. September das Heimspiel gegen unsere Freunde vom 1. FC Kaiserslautern. Im voll besetzten Bus ging es zum Grünwalder Stadion, in dem wir einen 3:1 Heimsieg unserer Löwen feiern konnten.

 

powered by regental medien